Uwe Rettstatt

Schulleiter Uwe Rettstatt, geboren 1975 in Schorndorf, ist gelernter Industriemechaniker und seit vielen Jahren treuer Mitarbeiter einer großen Sportwagenschmiede in Stuttgart/Zuffenhausen.

Mit 25 Jahren fing er zusätzlich zu seiner Hauptberuflichen Tätigkeit als Security-Mitarbeiter zu arbeiten an. Um bestimmten Gefahrensituationen begegnen zu können, waren zwei Jahre Kickboxerfahrung aus seiner Jugendzeit nicht genug.

Deshalb suchte er eine Möglichkeit, um sich konsequent und effektiv verteidigen zu können. So fand er zum Wing Tzun.

Unter der Leitung von Sifu Niko Chatzilascaris durfte er von 2000-2008 in einem anspruchsvollen und begeisternden Training Wing Tzun und Esckrima erlernen.

Anfang 2004 eröffnete er seine eigene Wing Tzun-Schule in Schorndorf und Ende 2008 erfolgte die Gründung der Akademie für Selbstverteidigung.

Um andere Möglichkeiten der Selbstverteidigung kennen zu lernen, trainierte er einige Zeit Krav Maga und schaute sich danach weitere, unterschiedliche VT/WT Stile an. Dieser Weg führte ihn Anfang 2009 zum Weng Chun Kung Fu das im Sinne von GM Andreas Hoffmann unterrichtet wird.

Immer bestrebt sein Wissen und Können in der Kampfkunst zu erweitern und verbessern, ist er seit Ende 2012 Privatschüler von RedBoat Wing Chun Sifu Jörg Weidner.

Durch die Entwicklung des PSV-Systems war die logische Konsequenz sich intensiver mit dem Kali & Jun Fan/Jeet Kune Do von Guro Dan Inosanto (einem der letzten Schüler von Bruce Lee) zu beschäftigen, indem er seit Anfang 2015 bei der Kali & JKD Gruppe von Marco Haasl trainiert und sich bei verschiedenen Seminaren weiterbildet.

Uwe Rettstatt möchte hiermit seinen besten Dank und größten Respekt an alle Lehrer und Trainingspartner, die Ihn auf diesem Weg begleitet haben und immer noch begleiten, ausdrücken.